Dinkel, Dinkelreis, Dinkel-Vollkornmehl

Unser Dinkel ist schon etwas Besonderes: Er wird seit 40 Jahren auf unserem Hof angebaut, immer vom eigenen Saatgut und ohne jegliche Behandlung – kein Dünge- und kein Pflanzenschutzmittel kommt mit ihm in Berührung. Er ist sogar im Saatgutarchiv der www.arche-noah.at archiviert.

Dinkelbrot aus dem Holzbackofen

Dinkel ist ungewöhnlich gehaltvoll und für alles verwendbar: Brot, Kuchen, Aufläufe, Flocken – all das wird mit Dinkel besonders wohlschmeckend und gesund.

Für den Dinkelreis wird das Korn nochmals abgeschliffen. Dadurch kann er genau wie Reis verwendet werden und liefert großartige Beilagen zu bodenständigen oder exotischen Gerichten!

Das Dinkel-Vollkornmehl wird bei uns im Haus gemahlen. Es enthält die wertvollen Stoffe des ganzen Korns und ist natürlich ebenso völlig frei von Fremdzusätzen.

Dinkel ist ein Getreide mit verwachsener Spelze – anders als Hochzuchtsorten kommen die Körner ungeschält aus dem Mähdrescher und müssen noch ein einem aufwändigen Prozess geschält und gereinigt werden, damit sie verwertbar sind. Dazu arbeiten wir mit dem Biohof Renner in Entschendorf bei St. Margarethen zusammen.

Für uns ist es wichtig, diese wunderbare Naturprodukt zu kultivieren, mit anderen zu teilen – und natürlich für die Nachwelt zu bewahren!